Speicherstadt Teltow


Auf dem Grundstücksareal “Speicherstadt Teltow”, begrenzt vom Teltowkanal Warthe-/Oderstrasse, südlich von Klein-Machnow gelegen, befinden sich voll erschlossene Grundstücke und denkmalgeschützte ausgebaute ehemalige Speicher. Das gesamte zur Verfügung stehende Areal umfasst ca. 46.827 qm und ist ausgewiesen als MI und GE- Gebiete.

Es werden sechs verschieden KG’s gebildet, welche unterschiedlich groß und unterschiedliche Nutzung haben werden. Geplant ist u.a. ein Globalangebot für Pensionskassen auf einem Wohnareal (110 Wohnungen). Drei bereits ausgebaute Speicher werden für einzelne Globalanleger aufbereitet. Zwei von diesen sind bereits an namhafte Unternehmen wie AOK oder LANDRATSAMT vermietet. Das dritte befindet sich in der Entwicklung. Weitere vier Grundstücke werden u.a. für Pflege- und Ausbildungsbereiche konzipiert.

• Mehr zum Globalobjekt 1 “Landratsamt Potsdam / Mittelmark” hier

• Mehr zum Globalobjekt 2 “AOK Archiv” hier

• Mehr zum Globalprojekt “Wohnen” hier